icon
11 Februar 2021 — Weinbau

Which Winegrapes Varieties are Grown Where? (Welche Rebsorten werden wo angebaut?) 

Hompage > News > Weinbau > Which Winegrapes Varieties are Grown Where? (Welche Rebsorten werden wo angebaut?) 

Eine Aktualisierung und Erweiterung der 1. Auflage von Kym Anderson (unter Mitarbeit von N.R. Aryal).

Teilen des Artikels auf

Twitter Facebook

Dieses einzigartige globale Kompendium, die erste Datenbank für Rebsorten weltweit, wurde von Kym Anderson und Signe Nelgen erstellt, und seine erste Auflage wurde im Dezember 2013 von der „University of Adelaide Press“ veröffentlicht.

Der Leser findet Antworten auf viele Fragen zu Rebsorten: von den am häufigsten angebauten bis zu den am wenigsten bekannten, lokalen, bescheidenen oder vergessenen Rebsorten. Er findet zahlreiche Informationen, einschließlich über die sich ändernden Trends im Verbraucherverhalten.

Peter Hayes, Ehrenpräsident der OIV, schrieb über das Buch, das 2014 den OIV-Preis in der Kategorie „Weinbau“ erhalten hat: 

„Neben den umfangreichen Daten, die durch diesen Band bereitgestellt werden, wird ein Überblick über die jüngsten und längerfristigen Entwicklungen des Sortenmixes und des Gleichgewichts im weltweiten Weinsektor gegeben.

Die systematische Bearbeitung und Zuordnung der Sorten mit konsistenter Identität/Nomenklatur sowie die Analyse und die einleitenden Kommentare bilden eine hervorragende Grundlage für die Untersuchung der vielfältigen und vollständigen Erfassung der Anbauflächen nach Ländern, Regionen und Sorten.

Es wird zweifellos von erheblichem Wert für Forscher, Studenten und diejenigen sein, die künftige grundlegende Investitionen im Weinbausektor in Betracht ziehen.“

Es besteht heute kein Zweifel am Wert dieser erweiterten und aktualisierten statistischen Daten. Der Leser findet Antworten auf viele Fragen zu Rebsorten: von den am häufigsten angebauten bis zu den am wenigsten bekannten, lokalen, bescheidenen oder vergessenen Rebsorten. Er findet zahlreiche Informationen, einschließlich über die sich ändernden Trends im Verbraucherverhalten.

Frei zugänglich hier  

Autor: Kym Anderson

Auterin: Signe Nelgen