icon
20 Oktober 2015 — Leben der OIV

OIV: Preisverleihung 2015

Hompage > News > Leben der OIV > OIV: Preisverleihung 2015

Veranstaltet von Oleg Ungureanu, Geschäftsträger a.i. der rumänischen Botschaft, fand die feierliche Preisverleihung im Hôtel de Béhage statt.

Teilen des Artikels auf

Twitter Facebook

Von 55 vorgestellten Werken (17 vertretene Länder) honorierte die OIV-Jury, die am 8. Juli unter dem Vorsitz von Claudia Quini in Mainz (Deutschland) zusammentraf, 9 Werke mit dem OIV-Preis und 10 Werke mit der Sonderauszeichnung der OIV.

Veranstaltet von Oleg Ungureanu, Geschäftsträger a.i. der rumänischen Botschaft, fand die feierliche Preisverleihung im Hôtel de Béhage statt. Es nahmen zahlreiche Vertreter des diplomatischen Korps, der Vorsitzende der Jury, Diplomat und Schriftsteller Herr František Lipka, OIV-Präsidentin Monika Christmann, OIV-Vizepräsidentin Claudia Quini, OIV-Generaldirektor Jean-Marie Aurand und der wissenschaftliche Sekretär der Jury, Jean-Luc Berger, teil.

2015 erreichten die Bewerbungen den höchsten Stand seit Bestehen des OIV-Preises. Die Bekanntheit und das Ansehen dieser internationalen Auszeichnung werden dadurch bekräftigt.

Die sorgfältige Arbeit der zahlreichen spezialisierten Leser, die die Werke beurteilten, ermöglichte es der Jury, aus der groβen Zahl konkurrierender Werke eine Auswahl zu treffen.

Den Autoren und Verlagen wurde für ihre kulturellen, technischen, wissenschaftlichen oder hedonistischen Beiträge gedankt. Ihre vielfältigen Ansätze zielten allesamt darauf ab, die gemeinsame Leidenschaft für den Weinbau zu teilen.

Preisträger 2015

Auszeichnung: Preis der Jury

Kategorie: Weinbau

« La vigne vol. 1 maladies fongiques »

Olivier Viret und Katia Gindro

Schweiz

Ausgabe AMTRA

Kategorie: Önologie

« Le bois & le vin - Les mystères de leur mariage »

Roger-Paul Dubrion

Frankreich

Ausgabe GFA Editions France Agricole

Kategorie: Literatur

« Σαν κρασι - san krasi »

Maria Tzitzi

Griechenland

Ausgabe Anubis

Kategorie: Wein und Gesundheit

« The Physician, the Drinker, and the Drunk - Wine’s Uses and Abuses in Late Medieval Natural Philosophy »

Azelina Jaboulet-Vercherre

Belgien

Ausgabe Brepols Publishers

Kategorie: Entdeckung und Aufmachung der Weine

« Vins de feu »

Charles Frankel

Frankreich

Ausgabe Dunod

Kategorie: Weine und Terroirs

« Vinlandet Frankrike »

Britt Karlsson textes und Per Karlsson photographies

Schweden

Ausgabe Carlssons Bokförlag

Kategorie: Monographien und Fachbeiträge

« Les parfums du vin »

Richard Pfister

Schweiz

Ausgabe Delachaux und Niestlé

Kategorie: Fachbeiträge

« La economía del vino en españa y en el mundo »

Raoul Compés López und J. Sebastián Castillo Valero

Spanien

Ausgabe Cajamar Caja Rural, servicio de publicaciones

Kategorie: Enzyklopädien

« Wine Science - Principles and Applications »

Ronald S. Jackson

Vereinigte Staaten

Ausgabe Elsevier

Auszeichnung: Sonderauszeichnung

Kategorie: Weinbau

« Biologischer Weinbau »

Uwe Hofmann

Deutschland

Ausgabe Ulmer

« Changement climatique et terroirs viticoles »

Coordonnateur Hervé Quénol

Frankreich

Ausgabe Lavoisier

Kategorie: Önologie

« Le SO2 en œnologie »

Jacques Blouin

Frankreich

Ausgabe Dunod

Kategorie: Wirtschaft Vitivinicultural

« Economie et management du vin - Wine Business Management »

Jérôme Gallo und Steve Charters

Frankreich

Ausgabe Pearson France

Kategorie: Geschichte und Kunst

« La Revolución Vitivinícola en Mendoza, 1885-1910. Las transformaciones en el territorio, la arquitectura y el paisaje »

Liliana Girini

Argentinien

Ausgabe Universidad de Mendoza

« Il vino nella storia di Venezia » (Le vin dans l’histoire de Venise)

Carlo Favero, Coordinateur du collectif

Italien

Ausgabe Biblos Edizioni

Kategorie: Entdeckung und Aufmachung der Weine

« Une année en CORTON - Rencontres en haut lieu »

Jon Wyand photographe, Textes François Perroy

Frankreich

Ausgabe Glénat

Kategorie: Wein und Essen

« 50 Vini di Romania incontrano 50 piatti italiani d’eccellenza - Vinuri românesti întâlnesc 50 preparate culinare italiene »

Marinela Vasilica Ardelean

Italien

Ausgabe Terra Ferma Edizioni

Kategorie: Monographien

« Bordeaux et ses Vins – 19e édition »

Collectif d’auteurs représenté par Bruno Boidron

Frankreich

Ausgabe Féret

Kategorie: Enzyklopädien

« Encyclopédie des Caves de Champagne »

Michel Guillard directeur du collectif de 42 auteurs

Frankreich

Ausgabe Editions François Baudez