icon
09 Oktober 2015 — Leben der OIV

Masterstudiengang der OIV im Fachbereich „Weinmanagement“ – 28. Jahrgang

Hompage > News > Leben der OIV > Masterstudiengang der OIV im Fachbereich „Weinmanagement“ – 28. Jahrgang

Der 28. Jahrgang des „MSc-Studiengangs „Wine Management“ startete seine Ausbildung in Paris am Sitz der OIV. Die Studenten aus der Schweiz, Südkorea, Frankreich, Taiwan, Neuseeland… werden an internationalen Projekten teilnehmen, die sich von Indien bis nach Westafrika erstrecken.

Teilen des Artikels auf

Twitter Facebook

Nach einer Einführung in die Tätigkeiten der OIV durch die verschiedenen Abteilungsleiter der Organisation wurden die Studenten von OIV-Generaldirektor Jean-Maire Aurand empfangen. Dieser wies auf den besonderen Charakter der Ausbildung und die Chancen hin, die durch das Netzwerk der beteiligten Hochschulen und Unternehmen geboten werden.

Der Studiengang zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: Er ist zugleich sektorspezifisch, multidisziplinär, mobil, international und erfahrungsbezogen und verfügt über eines der am besten entwickelten Netzwerke im Bereich des Weinbaus. Seit 1987 nahmen rund 500 Akteure und Entscheidungsträger des Weinbausektors an dieser Ausbildung teil.

Jean Marie-Aurand hob abschlieβend die internationale Dimension dieses Studiengangs hervor, der den Studenten die Möglichkeit bietet, jedes Jahr über 20 bedeutende Weinbauländer auf 5 Kontinenten zu entdecken.