icon
13 Oktober 2015 — Leben der OIV

Die Präsidentin der OIV nahm an der Preisverleihung des 23. Festivals „Oenovideo“ teil

Hompage > News > Leben der OIV > Die Präsidentin der OIV nahm an der Preisverleihung des 23. Festivals „Oenovideo“ teil

OIV-Präsidentin Monika Christmann nahm am 23. September 2015 an der offiziellen Preisverleihung des internationalen Festivals „Oenovideo“ im Palais du Luxembourg in Paris teil. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft der OIV und prämiert jedes Jahr die besten Filme und Fotos zum Thema Weinbau.

Teilen des Artikels auf

Twitter Facebook

2015 wurden von über 130 Filmen von 16 Ländern 14 Filme ausgezeichnet. Die Ergebnisse 2015 belegen die internationale Ausrichtung des Festivals: es wurden Arbeiten aus Australien, Amerika, Belgien, Spanien, Frankreich, Georgien, Mexiko und der Schweiz prämiert.

Abruf der kompletten Liste der 2015 ausgezeichneten Filme über Rebe und Wein

Abruf der 2015 ausgezeichneten Bilder vom Weinbau (Terroir d’Images)

Yann Juban, stellvertretender Generaldirektor der OIV, Henri Laurent Arnould, Direktor der „Revue des Oenologues“, Monika Christmann, Präsidentin der OIV und Jacques Fansten, Drehbuchautor und Vorsitzender der Grand Jury Oenovideo 2015.

Foto: Samir Bahri