icon
19 Dezember 2014 — Leben der OIV

Bosnien und Herzegowina: Besuch von Dr. Ivan Orlic

Hompage > News > Leben der OIV > Bosnien und Herzegowina: Besuch von Dr. Ivan Orlic

Der Botschafter von Bosnien und Herzegowina, S.E. Dr. Ivan Orlic, bekundete bei seinem Amtsantritt in Paris das Interesse seines Landes für die Tätigkeiten der OIV.

Teilen des Artikels auf

Twitter Facebook

In seinem Gespräch mit OIV-Generaldirektor Jean-Marie Aurand hob er die lange Weinbautradition von Bosnien und Herzegowina hervor. Einige autochthone Rebsorten wie Zilabka und Blatina zählen zum Welterbe des Weinbaus.

Jean-Marie Aurand wies auf die Bedeutung der aktiven Teilnahme an den wissenschaftlich-technischen Arbeiten der OIV für die Mitgliedstaaten hin. Durch die Verleihung des OIV-Preises 2012 für das Buch „Hercegovina Zemlja Vina - Hercegovina Wine Country“ von Branimir Martinac erkannte die OIV die weinbaulichen Besonderheiten des Landes an.